Philipp Jakesch

Online Gallery

barrierefreie Kunst

Was ist die Idee hinter der Philipp Jakesch Online Galerie? Bilder aus nah und Fern. Bilder unterschiedlicher Künstler*innen. Hier möchte ich den talentierten Fotograf*innen aus meinen Fotokursen und Fotoreisen den Platz bieten, ihre Arbeiten auszustellen. Ausstellen in einem Raum, der barrerefrei und ohne bestimmte Öffnungszeiten zugänglich ist. Ein Raum, der ohne Stress betreten werden kann und wo die Wertschätzung für Bilder wieder gelebt wird. Hier kann man gemütlich, wunderschöne Bilder betrachten und ansprechende Kunst genießen.

Neben den Gruppenausstellungen gibt es auch wechselnde Dauerausstellungen von Philipp Jakesch. Thematisch und strukturell gehen diese meist in eine etwas andere Richtung. Die Natur und die Ästhetik stehen dabei weit oben.

Watercolours

 

Wasser. Das Element des Lebens.

Persönliche Blickwinkel und einzigartige Orte. Nah und Fern finden sich diese beeindruckenden Landschaften. Ob in Österreich oder doch im hohen Norden. Das Wasser verändert durch die ständige Bewegung das Feste Gesteinsmaterial und gräbt sich selbst durch härtesten Stein. Ein faszinierendes und zugleich lebenswichtiges Element. Das Wasser beruhigt uns und regt uns bei der Beobachtung zum träumen an. Einzigartig beeinflusst es unser tägliches Leben.

Die Bilder dieser kleinen Ausstellung sind vorwiegend in den Jahren 2019 und 2020 entstanden. In weiterer Folge wird dieser Raum um einigeExponate vergrößert und aktuelle Arbeiten zum Thema Wasser werden präsentiert.